Spargelsalat

Image

Sonne in Hamburg! Heute wird angegrillt, und zum Fleisch gibt’s zur Feier des Tages mal was Schickes.

 

Spargel in Stücke schneiden, mit Einsatz im Top dämpfen oder einfach kochen.

dann:

etwas Spargelwasser 

neutrales Öl

Weinessig

eine kleine Zwiebel in klitzekleine Würfel geschnitten

Senf

Zucker

Salz

Estragon

mischen und über den warmen Spargel gießen, vorsichtig mischen.

Nun zieht das ein paar Stündchen durch und dann bin ich mal gespannt, obs schmeckt.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s