Scharfe Reisnudeln

Bild

Neulich im Asiamarkt machte ich einen Rollgriff durchs Nudelregal. Reisnudeln waren dabei. Kann man ja mal probieren, dachte ich mir. Heute ist es geschehen und ich bin hin und weg.

Reisnudeln kochen, abgießen und abschrecken.

Ingwer und

Chilischote hacken und mit Tofuwürfeln in Sesam- und neutralem Öl dünsten.

Klein geschnitttene Möhre und Frühlingszwiebel dazu geben.

Mit braunem Zucker, Fischsauce, Limettensaft und Hühnerbrühe würzen.

Nudeln dazu, nochmal heiß werden lassen.

Mit frischem Koriander und gehackten Erdnüssen und noch ein paar Frühlingszwiebelröllchen servieren.