Tofu mit Zuckerschoten

Tofu_Hoisin_chili

Zackbumbonjour – manchmal muss es schnell gehen. Das hier ging geradezu rasant und schmeckte sowas von Wow, dass es ab jetzt mein Mittagsrenner wird:

  • Gewürfelten Tofu mit
  • einer geriebener Knoblauchzehe und
  • geriebenem Ingwer anbraten,
  • mit Soja- und Hoisin Sauce ablöschen.
  • Chili,
  • Zuckerschoten,
  • Frühlingszwiebeln und
  • Sesam mit in die Pfanne geben,
  • kurz anschwenken bis das Gemüse genehm ist.

Fertig. Fertig? Der Herd war ja kaum an! Zu Reisnudeln serviert ist es ein Knaller.

Eigentlich schmeckt alles mit Hoisin Sauce super. Bin gerade voll süchtig danach. Demnächst mach ich sie mal selber. Dann hab ich ein bisschen mehr zu tun.

 

 

 

 

Advertisements

Scharfe Reisnudeln

Bild

Neulich im Asiamarkt machte ich einen Rollgriff durchs Nudelregal. Reisnudeln waren dabei. Kann man ja mal probieren, dachte ich mir. Heute ist es geschehen und ich bin hin und weg.

Reisnudeln kochen, abgießen und abschrecken.

Ingwer und

Chilischote hacken und mit Tofuwürfeln in Sesam- und neutralem Öl dünsten.

Klein geschnitttene Möhre und Frühlingszwiebel dazu geben.

Mit braunem Zucker, Fischsauce, Limettensaft und Hühnerbrühe würzen.

Nudeln dazu, nochmal heiß werden lassen.

Mit frischem Koriander und gehackten Erdnüssen und noch ein paar Frühlingszwiebelröllchen servieren.