Fisch mit Queller und Limetten-Béarnaise

Bild

So, der Vati ist mit Kollegen unterwegs, die Jungs haben ne Kassette am Start und ich mach es mir fein. Dieser Queller lag gestern beim Fischmann und ich bin sofort drauf angesprungen, denn alles Grüne aus dem Meer find ich grade ganz super. Witziges Zeug. Knackig und salzig. Was geht denn damit wohl? Fisch liegt nah. Also:

Erstmal hab ich die Sauce Béarnaise angesetzt: eine Schalotte mit Butter anschwenken, mit Noilly Prat ablöschen. Ein EL Estragonessig, ein Eiswürfel Kalbsfond, Lorbeerblatt, 3 Pfefferkörner, getrockneten Estragon dazu und auf die Hälfte einkochen lassen. Durchsieben. Ein Eigelb unterziehen und 2 EL flüssiger, aber nicht heißer Butter aufschlagen. Am Ende nochmal frischen Estragon dazu und mit Salz und Limettensaft abschmecken.

Kabeljau braten, den Queller einfach mit Butter anschwenken, mit der Sauce auf den Teller bringen. Hmmmmm, das ist ja mal gar nicht übel!

Werbung