Zucchini mit Polenta

BildIch hatte mal wieder Spargel vorbereitet. Der musste jedoch warten, denn die karamellisierten Zucchini von Claudia kamen mir heute Mittag dazwischen. Eigentlich sind sie einfach nur mit etwas Zucker angebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt, an eine Salbei-Polentaschnitte und knoblauchierten Joghurt mit Granatapfelsirup platziert, aber es war ein echtes Mittagshighlight.

Das ungewöhnlichste an diesem Essen war dieses mir neue Kraut (das da auf den Zucchinischeiben) Es nennt sich Olivenkraut und riecht und schmeckt so, wie es heißt. Jaja, ihr anderen Blogger kennt das bestimmt mal wieder alle, oder?

Advertisements

16 Kommentare zu „Zucchini mit Polenta

  1. Oh, das freut mich aber, dass Du die Zucchini probiert hast (und merci für’s Verlinken!)! Sehr lecker sehen die aus neben Deiner hübschen Polenta-Schnitte. Und auch wenn alle anderen hier Olivenkraut vielleicht bereits kennen: Ich nicht. Sieht ein bischen aus wie Salicornia im Jugend-Stadium. Tolle Inspiration wieder mal – Du siehst mich bereits danach suchen ;-).

    1. Die waren auch wirklich fein, mach ich jetzt immer so. Ja, ich dachte auch an Queller, hat aber eindeutig was oliviges. Habe am Marktstand erst probiert, bevor ich ihn gekauft habe. Wieder so ein witziges Zeug….

  2. Langsam wird’s unheimlich 😉 Habe auch grad Polenta gekauft… das Olivenkraut kenne ich nicht, sollte ich? Aber knoblauchierten Joghurt und Granatapfelsirup hätte ich da!

    1. Ich wollte eigentlich Couscous machen, hatte aber tatsächlich keins. Da kam mir die Polenta sehr recht. Geht schnell und ist echt lecker. Was hast du damit vor?

      1. Auf jeden Fall diese gebackenen Schnitten, eventuell ein Dessert und ganz klassisch werd‘ ich sie wohl auch mal probieren… echt schade, dass man nur eine warme Mahlzeit pro Tag braucht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s