Rinderfilet mit Weinbergkäse und Rübengemüse

SAMSUNGWas war das gestern für eine ausschweifende Party! Es fing alles ganz harmlos an und endete mit Ausdruckstanz im Esszimmer. Sehr lustig! Ich hatte ziemliche Angst vor heute morgen, aber wir waren überraschenderweise topfit. Schnell war das Chaos beseitigt, wir gammelten gemütlich den ganzen Tag im Schlafanzug rum und aßen die Überbleibsel vom Vorabend. Dabei war ein saftiges Rinderfilet zusammen mit einem Stück Weinbergkäse unser erstes kulinarische Highlight des Jahres.

Rinderfilet würzen und scharf anbraten. Im Ofen bei 85 Grad eine halbe Stunde oder so rosa ziehen lassen. Möhren in Würfel schneiden und in Butter schmoren. Gekochte gewürfelte Rote Bete dazu geben und mit einem Spritzer Sherryessig ablöschen. Vor dem Anrichten in Stück Weinbergkäse auf dem Fleisch schmelzen lassen und das Jahr mal so richtig lecker beginnen!

Advertisements

4 Kommentare zu „Rinderfilet mit Weinbergkäse und Rübengemüse

  1. So soll das Jahr beginnen, mit kleinem, feinem Essen. Und dann steigern wir uns so richtig rein im Laufe des Jahres, gell 😉
    Ausdruckstanz… und heute keinen Kater? Ihr seid echt gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s