Balsamico-Kartoffeln

Bild

Heute komm ich mal nur mit einer Beilage um die Ecke. Ich hatte sie zu geschmorten Navetten, die auch ganz ok waren, aber von den Kartoffeln in den Schatten gestellt wurde. Ich kannte das Rezept mit Marsala, aber das war mir heute zu süßlich und ehrlich gesagt war auch gar kein Marsala da. Ich hatte diese niedlichen kleinen Drillinge-Kartoffeln und die wollte ich mit besonders viel Liebe zubereiten. So geschehen:

Kleine Kartoffeln halbieren und roh auf die Schnittseite gelegt in eine Pfanne mit Olivenöl goldig braten. Salz, Salbei und Balsamico, sowie Kalbsfond oder Gemüsebrühe mit in die Pfanne und langsam gar brodeln lassen, jetzt auch mal wenden. Wenn die Kartoffeln fertig sind, ist die Flüssigkeit auch idealerweise verdampft und die Kartöffelchen superlecker.

Advertisements

2 Kommentare zu „Balsamico-Kartoffeln

    1. Die sehen nicht so lecker aus, sagte meine Mann gestern. Irgendwie verkohlt. Sind sie natürlich nicht, sondern schön würzig und saftig, wenn man im Zusammenhang mit Kartoffeln davon sprechen kann. Schönes Wochenende und viele Grüße, Uda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s