Tomatensuppe mit Garnelen

So eine Suppe ist schon was Feines. Nicht nur, weil schicke Garnelen drin schwimmen, sondern weil sie wunderbar abgeschmeckt ist. Zimt und Zitronengras machen aus so einer simplen Tomatensuppe ein Erlebnis!

Eine halbe Zwiebel kleingeschippelt  und in Olivenöl glasig anbraten. Eine Dose (Kirsch-) tomaten sowie Gemüsebrühe dazu geben und auf kleiner Flamme eine Weile kochen lassen. Pürieren und mit Salz, Pfeffer, Zimt, Chili und etwas Zucker abschmecken.

Garnelen in einer Pfanne 1-2 Minuten braten. Mit Salz und getrocknetem Zitronengras (ich hatte Glück, dass ich beides zusammen in einer Gewürzmühle geschenkt bekommen habe) und geriebener Zitronenschale würzen.  Wie kann ich  ich beschreiben, wie – oh so lecker – das war?! Probiert es aus!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s