Blumenkohl-Kartoffel-Curry (Aloo Gobi)

Ich wollte mal Blumenkohl irgendwie anders zubereiten als sonst so. Statt blass mit weißer Sauce schön würzig und farbenfroh!

In einer Pfanne Öl erhitzen und gehackten Ingwer, gemahlenen Koriander, Kurkuma, Cayennepfeffer, Knoblauch, Kreuzkümmel und Asafoetida (braucht man nicht unbedingt, hatte ich aber grade zur Hand) anbraten. Blumenkohlröschen, milde grüne Peperoni, gewürfelte Kartoffeln, eine gehackte Tomate und ein Lorbeerblatt dazu geben. Mit etwas Wasser ablöschen und köcheln lassen, bis das Gemüse weich und die Flüssigkeit annähernd verdampft ist. Dazu hatte ich Reis gemacht, aber eigentlich war die Sättigungsbeilage ja schon dabei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s