Lamm mit Rosenkohl-Kartoffelstampf und karamellisierten Walnüssen

Ich war ein paar Tage krank und habe mich nur irgendwie ernährt. Seit gestern bin ich wieder auf dem Damm und heute ist Sonntag. Und da haben wir uns ein Sonntagsessen auch so richtig verdient.

Rosenkohl am Strunk keilförmig ausschneiden und die Blätter auseinander zupfen. Kartoffeln schälen und kleinschneiden. Zu dreiviertel gar kochen und dann die Rosenkohlblätter dazu geben. Wasser abgiessen, etwas trocknen lassen. Mit etwas Sahne und Milch, Pfeffer, Senf, etwas Pastis, Salz und Pfeffer zerstampfen.

Walnüsse grob hacken und mit braunem Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Herausnehmen. In der gleichen Pfanne Lammlachse anbraten, würzen, wenden und etwas ruhen lassen. Nun nur noch anrichten, lecker essen und Sonntag Sonntag sein lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s