Kohlrabischnitzel mit Meerrettichsauce

Bild

Leider schmecken panierte Dinge ja ab und an ziemlich lecker. Da ich im Moment nicht so richtig viel Fleischappetit habe, musste der Kohlrabi dran glauben. Mal sehen, ob ich das demnächst mal meinen Kindern unterjubeln kann.

Kohlrabi in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Mit Mehl, Ei und Semmelbröseln panieren und vorsichtig braten.

Etwas Mehlschwitze mit Milch ablöschen, Meerrettich und Sahne hinein und abschmecken. Kräuter reinschnippeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s