Feines Fischragout

Bild

Der Kindergarten hat diese Woche geschlossen, d.h. ich muss meinen Jungs was Passables auf den Teller legen, um eine Meuterei zu verhindern. Fisch geht ja immer. Und Reis auch, also los:

Rotbarschfilet in Stücke schneiden.

Ein bisschen Mehlschwitze in einer Pfanne ansetzen und mit Fischfond, Sahne und Zitronensaft ablöschen.

Mit etwas Tomatenmark, Salz und Pfeffer würzen.

Frisches Gemüse dazu geben.

Ich hatte

Frühlingszwiebeln, Tomaten und gelbe Zucchini.

Estragon und Petersilie habe ich mittels Trinkbecher und Kinderschere von meinem Sohn zerschnipseln lassen. Fischstücke dazu und gar ziehen lassen. Dazu gab’s Reis. Lecker war’s! Wir haben ein bisschen auf den Tellern rumgeschoben, ich bekam ihr Gemüse, sie von meinem Fisch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s