geschmorte Kräuterseitlinge

Bild

Eines Tages ging ich auf den Markt und fand diese hübschen Pilze. Ich orderte so fünf bis sechs Stück und kriegte einen Schock, als die Frau „Achteurofünfzig“ sagte. Ich entschied mich, sie nicht zu nehmen. Heute nahm ich nur zwei und schmorte sie mit Ehrfurcht.

Kräuterseitlinge in Scheibchen schneiden, in Olivenöl anbraten. Salzen, pfeffern. Mit etwas Weißwein ablöschen und mit Frühlingszwiebeln und frischem Oregano noch ein bisschen schmurgeln lassen. Auf dem Teller legte ich obenauf noch zwei Scheiben Ziegenkäse. Dazu gabs Reis.

Advertisements

2 Kommentare zu „geschmorte Kräuterseitlinge

  1. Das sieht aber lecker aus. Und Ihr Mann ist glücklich, weil Sie nicht so viel Geld ausgegeben haben. Auf jeden Fall werde ich dieses Gericht nachkochen. Weiter so…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s