Ratatouille mit Falafel

Ist das heiß heute, wie Urlaub! Leider muss ich heute echt viel arbeiten … Egal, Essen muss sein und heute gibt’s auch endlich mal wieder was, nachdem ich am Wochenende nur rumgehangen habe.

Aubergine

Zucchini

Paprika

Zwiebel

kleinschneiden

Tomatenmark, Wasser, Knoblauchzehe, Sardelle(n), Rosmarin, Thymian und Minze, Salz, Pfeffer dazu und schmoren lassen, bis es lecker ist.

Dazu gibt es Falafel. Die kann man natürlich auch selber machen, aber, wie gesagt, heute hab ich echt wenig Zeit und so rühr ich mir ein Falafel Mix aus dem Bioladen an und brate sie. Daneben ein Klecks Joghurt. Wie Urlaub! (sagte ich das nicht schon?!)

Advertisements

Ein Kommentar zu „Ratatouille mit Falafel

  1. wundere mich, dass du noch sooo gut kochen kannst bei all der vielen arbeit. haben gestern nudeln mit sardinen gegessen. werde jetzt öfter mal reinschalten. buffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s