Spaghetti mit Kräutern und scharfem Öl

Image

Wir waren übers Wochenende weg und wir aßen pausenlos leckerste Dinge. Nun bin ich wieder da und nach Heidschnuckenbraten, Torten und Spargel gibts zuhause mal wieder etwas Einfaches.

Spaghetti kochen

1 Knoblauchzehe hacken, in reichlich Olivenöl und Butter kurz anschwitzen.

dann allerhand frische Kräuter, z.B. Salbei, Thymian, Rosmarin, Estragon Schnittlauch gehackt dazu, ein paar klein geschnittene getrocknete Tomaten und ein bisschen von dem Öl der getrockneten Tomaten (wenn sie denn eingelegt waren). Pfeffersalzen.

Mit den Spaghetti mischen. Mit Parmesan ist das ein Gedicht. Zusätzlich scharfes Öl ist allerdings noch besser!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s