Überbackener Porree mit Sonnenblumenkernen

ein Porree

ein paar kleine Tomaten

Käse

etwas Tomatenmark

eine Knoblauchzehe,

Sonnenblumenkerne

Semmelbrösel

Butter, Mehl, Milch

Aus Mehl, Butter und Milch eine Bechamelsauce zubereiten.

Abschmecken mit Salz und Pfeffer, zerdrückter Knoblauchzehe und Tomatenmark.

Den geschnittenen Porree und halbierte Tomaten darin weich kochen.

Käse dazu (was immer im Kühlschrank zu finden ist), köcheln lassen.

Das Ganze in eine feuerfeste Form, mit Semmelbröseln, Sonnenblumenkernen,

Butterflöckchen bedecken und ab in den Ofen. Fertig ist es, wenn es fertig aussieht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s