Sellerieflan mit gebratener Kaki und Ziegenkäse

Bild

Beim Hin- und Herschreiben mit Claudia von le bonheur gouteux kamen wir drauf, Knollensellerie mit Kaki zu kombinieren. Einfach nur so, weil wir beide beides zufällig grade im Hause hatten. Das ist doch ein Mini Blogevent wert.

Ich habe mich das erste Mal an Flan gemacht. Oho, so zart, so fein, so simpel!

Gestückelten Knollensellerie (so’ne knappe halbe Knolle) in Salzwasser weich kochen, abgießen, pürieren und durch ein feines Sieb streichen (wenn man will). 2 Eigelb und ein Schlückchen Sahne reinrühren, etwas Salz, Pfeffer und Zitronenschale hinein reiben. In gefettete Timbale- oder Muffinformen füllen und im Ofen bei 160 Grad im Wasserbad (80 Grad warmes Wasser) etwa 35 Minuten stocken lassen.

Kurz vor Schluss hab ich einfach zuerst die Kaki, dann die mit Mohn panierten Ziegenkäserollen gebraten. Als Clou hab ich noch ein wenig Granatapfelsirup drumrum geträufelt.

Es war feinifein! Wir haben es sehr genüsslich gegessen, auch mein Mann. Der hat aber darauf aufmerksam gemacht, dass er doch auch gerne mal Hausmacherkost essen würde. Sonntag gibts Schnitzel. Versprochen.

selleraki-klein-kopie1

About these ads

14 Antworten zu “Sellerieflan mit gebratener Kaki und Ziegenkäse

  1. Oh, das sieht super-fein aus! Man kann richtig sehen, wie zart der Flan geworden ist. Und in Mohn panierter Ziegenkäse, genial.
    Mein Liebster freut sich über Deftiges oft auch mehr als über meine diversen Experimente ;-).

  2. Wunderschön! Flan steht auch ganz oben auf meiner Liste…und das mit den Männern und dem deftigen muß irgendwie genetisch sein ;-) Mein Beitrag kommt morgen, wenn mich irgendwer über das mit den Bannern und der Teilnahme aufklärt :-)

  3. Das sieht ja meisterhaft aus!!! Meine Hochachtung! Ich hab Euer Projekt gestern schon online durch die Kommentare mitbekommen… Klasse Idee! Wäre ich niemals drauf gekommen, diese beiden zu kombinieren…

  4. Du meinst… Selbst ich?! ;)

  5. Wow. So. Eine Idee hätte ich ja. Das wäre eine nette Selleriecremesuppe mit Kaki-Chips. Ich weiss aber nicht, ob es dazu kommen wird, denn wir hatten erst Selleriesuppe…..

  6. Mache deinem Mann doch Sellerieschnitzel mit Kakirahmsauce…ist mir echt gerade beim Lesen durchs Hirn geschossen… :) :)

  7. Sellerie ist nicht so mein Ding, aber die gebratene Kaki mit Ziegenkäse muss ich mal aus testen. Hört sich definitiv lecker an.

    • Ach du, Sellerie ist auch eigentlich überhaupt nicht so mein Ding. Ein Trauma aus alten Graupensuppenzeiten, als man dachte, man beißt in freundlichen Kohlrabi und dann war es dieser eklige Sellerie. Aber wenn man mal ganz besonnen da ran geht, ist er echt nicht so übel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s